FH Aachen

Die FH Aachen ist eine der führenden Fachhochschulen in Deutschland und Mitglied der European University Association (EUA). Im Rahmen des vorgeschlagenen Projektes nimmt die FH Aachen mit zwei Forschungsgruppen teil, die zum einen von Prof. Gebhardt (Fokus Additive Manufacturing / Rapid Prototyping) und zum anderen von Prof. Ritz (Fokus IT und Standardisierung) geleitet werden.

Die FH Aachen hat den Begriff des Blended Shopping geprägt, eine Anreicherung („blend“) des traditionellen Ladenverkaufs mit eCommerce Komponenten (intelligentes Schaufenster, intelligentes Verkaufsterminal). So ist das hier vorgeschlagene Projekt die logische Weiterentwicklung dieses Ansatzes. Prof. Gebhardt ist Autor von mehr als 150 Publikationen, hauptsächlich im Bereich Additive Manufacturing, Prof. Gebhardt schloss verschiedene Forschungsprojekte erfolgreich ab und war grand holder des EU TEMPUS Projekts (JEP_41128_2006_MK) zur Entwicklung und Implementation des Master-Studiengangs „Management and Design“.


Kompetenz
  • Große F&E Erfahrung in den Bereichen Informationslogistik, eCommerce, Usability, Additive Manufacturing
  • Standardisierung in der Produktion
  • Herausgeber eines Online-Journals über Rapid Technology
  • Mitglied des Standardisierungs-Kommittees des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI)